Angebote zu "Schöne" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Pietsch Buch: Der Expeditions-Guide
Topseller
24,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mallorca, Hurghada, Antalya – der Mitteleuropäer macht gerne Urlaub. Immer mehr Reisende entscheiden sich aber gegen Cluburlaub und ziehen alleine oder in kleinen Gruppen los. Wohin? Bis in die entlegensten und einsamsten Ecken der Erde. Ob in die Wüsten, in den Dschungel oder in den Nordischen Winter – es gibt mehr Reiseziele, als man denkt. Wie können solche Reisen vorbereitet werden, welche Reisearten gibt es? Und welche Gefahren können lauern? Dieser Ratgeber zeigt, wie man seine ganz eigene Reise im Expeditions-Stil planen und durchführen kann. Joe Vogel gibt alle wichtigen Informationen für ein unvergessliches Individualabenteuer. Bücher sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Anbieter: Frankonia
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A3 Mallorca - Schöne Impr...
31,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Mallorca - Schöne Impr A3 quer, Titelzusatz: Herrliche Bilder der Insel Mallorca zum Genießen (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Seibertz Jürgen, Größe: DIN A3, Gewicht: 463 gr, Auflage: 2. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Balearen // Mittelmeer // Palma // Fornalutx // Valldemossa // Urlaub // Strand // Sonne // Meer // Impressionen // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Anima Negra AN 2017 Rotwein Trocken
Bestseller
38,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohl kaum ein Mallorca-Urlauber, der ihn nicht kennt. Diesen tiefdunklen, ja fast schon geheimnisvollen Kultwein der Sonneninsel. Satte schwarzrote Robe. Expressives Aroma-Stakkato mit Salven von frischem Hefebrot, Brombeere, Pflaumenkompott, kubanischer Zigarre, Schattenmorellen, schwarzen Johannisbeeren und Zimt. Am Gaumen reich und opulent, mit der typischen rauchigen Note der Callet-Rebe. Ewig langer Nachhall, der noch mal alle Register eines großen, eigenständigen Gewächses zieht. Sehr nonkonformistisch, sehr besonders, sehr individuell. Ein Wein für Kenner, die das zu schätzen wissen.

Anbieter: Vinos
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A2 Mallorca - Schöne Impr...
47,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Mallorca - Schöne Impr A2 quer, Titelzusatz: Herrliche Bilder der Insel Mallorca zum Genießen (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Seibertz Jürgen, Größe: DIN A2, Gewicht: 890 gr, Auflage: 2. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Balearen // Mittelmeer // Palma // Fornalutx // Valldemossa // Urlaub // Strand // Sonne // Meer // Impressionen // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Tischkalender 2020 DIN A5 Mallorca - Schöne Imp...
22,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Mallorca - Schöne Impr A5 quer, Titelzusatz: Herrliche Bilder der Insel Mallorca zum Genießen (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Seibertz Jürgen, Größe: DIN A5, Gewicht: 130 gr, Auflage: 2. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Balearen // Mittelmeer // Palma // Fornalutx // Valldemossa // Urlaub // Strand // Sonne // Meer // Impressionen // Tischkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Die Sommer mit Lulu
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

»Keiner schreibt schöner über die Seefahrt, Liebes-Schiffbrüche und die Sehnsucht nach der Ferne. ... Viel Nostalgie spricht aus diesem Roman. Nichols will die Zeit wieder aufleben lassen, als er hier selbst glücklich war.« Jobst-Ulrich Brand, Focus, Juni 2016 »Der Leser gerät mehr und mehr in den Sog einer Familiensaga, die ihn nicht mehr aufhören lässt zu lesen. ... Ein rückwärts erzählter, brillanter Familien-Stoff, der süchtig macht.« Anna Ernst, ZDF.de, 9. 7.2016 »Peter Nichols hat einen wunderbaren Sommerroman geschrieben, der es meisterhaft schafft, die Gerüche und den Geschmack Mallorcas einzufangen ... Nichols ist zugleich aber auch ein ausdrucksstarker Abenteuer-, Liebes- und Gesellschaftsroman gelungen, der vortrefflich unterhält.« Andreas Wallentin, WDR 5 Bücher, 27.5.2016 »Die besondere handwerkliche Fähigkeit des Autors liegt in seiner Art, das Leben seiner Protagonisten als Konzentrat aus Höhepunkten zu beschreiben - positiven wie negativen. Ganz wie Homer mit seinen 'Irrfahrten des Odysseus'. Von amerikanischen Kritikern wird Nichols Roman als 1A-Strandlektüre empfohlen. Ja, stimmt. Aber vorsicht, man vergisst die Zeit, Sonnenbrandgefahr! « Brigitte Neumann, SWR2 Forum Buch, 29.5.2016 »Vor allem aber ist «Die Sommer mit Lulu» eine sonnendurchflutete Geschichte. Nie kitschig, aber mit allen Zutaten, die man sich auf einer Reise ans Mittelmeer wünscht. Am besten liest man sie in einer alten Hafenbar, in einer Hand ein Glas schweren Weins, mit Sand zwischen den Zehen.« Britta Spichiger, srf.ch, 24.7.2016 »Ein wunderbarer Sommerroman: Unterhaltsam, gefühlvoll - und etwas bitter...« Martina Suhler, Hannoversche Allgemeine Zeitung, 25.6.2016 »Nichols beschreibt kantige und schräge Charaktere mit lauten und leisen Tönen. Das ist ganz und gar nicht immer behaglich. Wer das aushält und Sinn für das schöne Mallorca hat, sollte das Buch in den Reisekoffer packen.« Aachener Zeitung, 02.8.2016 »ELEGANT« Vogue, Juli 2016 »...dieses Buch ist randvoll mit Inselflair und geheimnisvollen Affären. Perfekte Urlaubslektüre.« Janis Voll, emotion, Juli 2016 »Eine leidenschaftliche Liebesgeschichte, subtil, melancholisch und herrlich exzentrisch.« annabelle, Juni 2016 »Geschickt flicht der bei uns noch unbekannte Schriftsteller die Auflösung der Zerwürfnisfrage von Lulu und Gerald in ein poetisches Drama, in eine packende Familiensaga ein. Sie erzählt vom Erwachen der Sexualität ebenso wie von Einsamkeit und Verzweiflung, lässt durch den Türspalt ins Triebleben wie ins Tugendzimmer der Charaktere blicken. Was hier nie eine Frage von Jugend und Alter, Reichtum oder Bescheidenheit ist, aber stets eine von intensiver Empfindung. Und von zärtlichem Witz.« Christian Mückl, Nürnberger Zeitung, 7.6.2016 »Ein unbekanntes Mallorca im Wandel der Jahre mit zeitloser Schönheit und anziehendem Charme spielt eine der Hauptrollen.« darmstaedter-tagblatt.de, 2.9.2016 »Dazwischen liegen in idealtypischer Ferienlektüremanier, Liebe, Leid, Affären und Intrigen, legendäre Poolpartys, stilvolle Langustendinner und romantische Segeltörns.« Berner Zeitung, 24.6.2016 »Das Buch ist ein Muss für alle Liebhaber der spanischen Insel. Empfohlen sei es aber auch allen Daheimgeliebenen, die sich den Urlaub nach Hause holen wollen« Claudia Kottisch, Der Entdecker, August 2016 »Famos rückwärts erzählte Familiensage um Liebe, Wut, Verrat und Betrug.« TV Star, Juli 2016 »Ein pralles, grandios erzähltes Buch voller eindringlicher Bilder. Gleich einem franko-italienischen Film der 1960er-Jahre mit Starbesetzung: opulent, farbenprächtig, lasziv, verrufen und wunderschön.« Karoline Pilcz, Buchkultur, Juni/Juli 2016 »Peter Nichols´ Roman ist weit mehr als leicht Urlaubslektüre. Kein simpler Plot, dem sich die Figuren unterwerfen müssen, sondern eine komplex konstruierte Familiensaga.« Günter Keil, Augsburger Allgemeine, 22.6.2016 »die perfekte Lektüre ... ein raffiniert abgeschmeckter Sommercocktail« Skipper Magazin, Juni 2016 »Rückwärts erzählte Romane sind eine Kunst. Peter Nichols beherrscht sie.« Diana Wieser, schreiblust-leselust.de, 19.6.2016

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Die Sommer mit Lulu
23,60 € *
ggf. zzgl. Versand

»Keiner schreibt schöner über die Seefahrt, Liebes-Schiffbrüche und die Sehnsucht nach der Ferne. ... Viel Nostalgie spricht aus diesem Roman. Nichols will die Zeit wieder aufleben lassen, als er hier selbst glücklich war.« Jobst-Ulrich Brand, Focus, Juni 2016 »Der Leser gerät mehr und mehr in den Sog einer Familiensaga, die ihn nicht mehr aufhören lässt zu lesen. ... Ein rückwärts erzählter, brillanter Familien-Stoff, der süchtig macht.« Anna Ernst, ZDF.de, 9. 7.2016 »Peter Nichols hat einen wunderbaren Sommerroman geschrieben, der es meisterhaft schafft, die Gerüche und den Geschmack Mallorcas einzufangen ... Nichols ist zugleich aber auch ein ausdrucksstarker Abenteuer-, Liebes- und Gesellschaftsroman gelungen, der vortrefflich unterhält.« Andreas Wallentin, WDR 5 Bücher, 27.5.2016 »Die besondere handwerkliche Fähigkeit des Autors liegt in seiner Art, das Leben seiner Protagonisten als Konzentrat aus Höhepunkten zu beschreiben - positiven wie negativen. Ganz wie Homer mit seinen 'Irrfahrten des Odysseus'. Von amerikanischen Kritikern wird Nichols Roman als 1A-Strandlektüre empfohlen. Ja, stimmt. Aber vorsicht, man vergisst die Zeit, Sonnenbrandgefahr! « Brigitte Neumann, SWR2 Forum Buch, 29.5.2016 »Vor allem aber ist «Die Sommer mit Lulu» eine sonnendurchflutete Geschichte. Nie kitschig, aber mit allen Zutaten, die man sich auf einer Reise ans Mittelmeer wünscht. Am besten liest man sie in einer alten Hafenbar, in einer Hand ein Glas schweren Weins, mit Sand zwischen den Zehen.« Britta Spichiger, srf.ch, 24.7.2016 »Ein wunderbarer Sommerroman: Unterhaltsam, gefühlvoll - und etwas bitter...« Martina Suhler, Hannoversche Allgemeine Zeitung, 25.6.2016 »Nichols beschreibt kantige und schräge Charaktere mit lauten und leisen Tönen. Das ist ganz und gar nicht immer behaglich. Wer das aushält und Sinn für das schöne Mallorca hat, sollte das Buch in den Reisekoffer packen.« Aachener Zeitung, 02.8.2016 »ELEGANT« Vogue, Juli 2016 »...dieses Buch ist randvoll mit Inselflair und geheimnisvollen Affären. Perfekte Urlaubslektüre.« Janis Voll, emotion, Juli 2016 »Eine leidenschaftliche Liebesgeschichte, subtil, melancholisch und herrlich exzentrisch.« annabelle, Juni 2016 »Geschickt flicht der bei uns noch unbekannte Schriftsteller die Auflösung der Zerwürfnisfrage von Lulu und Gerald in ein poetisches Drama, in eine packende Familiensaga ein. Sie erzählt vom Erwachen der Sexualität ebenso wie von Einsamkeit und Verzweiflung, lässt durch den Türspalt ins Triebleben wie ins Tugendzimmer der Charaktere blicken. Was hier nie eine Frage von Jugend und Alter, Reichtum oder Bescheidenheit ist, aber stets eine von intensiver Empfindung. Und von zärtlichem Witz.« Christian Mückl, Nürnberger Zeitung, 7.6.2016 »Ein unbekanntes Mallorca im Wandel der Jahre mit zeitloser Schönheit und anziehendem Charme spielt eine der Hauptrollen.« darmstaedter-tagblatt.de, 2.9.2016 »Dazwischen liegen in idealtypischer Ferienlektüremanier, Liebe, Leid, Affären und Intrigen, legendäre Poolpartys, stilvolle Langustendinner und romantische Segeltörns.« Berner Zeitung, 24.6.2016 »Das Buch ist ein Muss für alle Liebhaber der spanischen Insel. Empfohlen sei es aber auch allen Daheimgeliebenen, die sich den Urlaub nach Hause holen wollen« Claudia Kottisch, Der Entdecker, August 2016 »Famos rückwärts erzählte Familiensage um Liebe, Wut, Verrat und Betrug.« TV Star, Juli 2016 »Ein pralles, grandios erzähltes Buch voller eindringlicher Bilder. Gleich einem franko-italienischen Film der 1960er-Jahre mit Starbesetzung: opulent, farbenprächtig, lasziv, verrufen und wunderschön.« Karoline Pilcz, Buchkultur, Juni/Juli 2016 »Peter Nichols´ Roman ist weit mehr als leicht Urlaubslektüre. Kein simpler Plot, dem sich die Figuren unterwerfen müssen, sondern eine komplex konstruierte Familiensaga.« Günter Keil, Augsburger Allgemeine, 22.6.2016 »die perfekte Lektüre ... ein raffiniert abgeschmeckter Sommercocktail« Skipper Magazin, Juni 2016 »Rückwärts erzählte Romane sind eine Kunst. Peter Nichols beherrscht sie.« Diana Wieser, schreiblust-leselust.de, 19.6.2016

Anbieter: Thalia AT
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Die Wicherts von nebenan - DVD 12
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Folge 34: 'Die Heide, Hannelore und Hotels' Martin, der Bekannte von Elke und Andy, wurde erwischt, als er mit einer gefälschten Scheckkarte an einem Geldautomaten hantierte. Jetzt muss er ins Gefängnis. Familie Wichert ist bemüht, dem noch nicht vorbestraften und an Diabetes leidenden Martin zu helfen. Oma Käthe versucht, bei Dr. Dr. Gürtler Unterstützung zu finden. Eberhard bespricht Martins missliche Lage mit Hannelore. Schließlich kann Frau Tenstaag ihre weitläufigen Beziehungen spielen lassen. Martin wird zu acht Monaten Haft mit Bewährung verurteilt. Hannelore geht weiter auf Inspektionsreise, um Hotels zu testen. Diesmal wird sie von ihrem Mann begleitet. Außer einem seltsamen Gericht namens 'Hoppel Poppel' gibt es in diesem Hotel allerdings kaum etwas zu beanstanden. Das Ehepaar Wichert kann die Reise in die Heide wie einen Urlaub genießen. Als die beiden wieder in Berlin sind, veranstaltet Frau Tenstaag ein großes Fest. Folge 35: 'Mallorca, auf und davon' Die Wicherts fahren nach Mallorca. Am Flugplatz werden sie von ihrem alten Freund Paco abgeholt. Die Ferienhausanlage ist mittlerweile ziemlich verfallen. Viele der alten Besitzer haben verkauft. Im Wichtertschen Haus waren Eindringlinge, Haschkrümel im Aschenbecher sprechen für sich. Andy ist eifersüchtig auf den Fischer José, der Elke schöne Augen macht. Elke berichtet Hannelore, dass sie im vierten Monat schwanger ist. Eberhards Urlaubsglück wird von Nachrichten aus der 'Möbelunion' getrübt. Martin hat herausgefunden, daß Tenstaag Geld vom Firmenkonto illegal abgezweigt hat, deshalb will er sofort nach Berlin zurück. Hannelore soll sich währenddessen um den Verkauf des Ferienhauses kümmern, bevor die Preise noch mehr fallen. In Berlin gibt es inzwischen wegen Tenstaag eine Auseinandersetzung zwischen Uschi und Käthe. Folge 36: 'Das Krokodil' Eberhard will zurück nach Berlin, aber schon auf dem Flughafen von Mallorca kehrt er um: Er braucht dringend Erholung und vertraut Tenstaag. Durch einen Anruf erfährt er, dass es in der Möbelunion bestens läuft. Auf langen Strandspaziergängen will Makler Kraemer die Wicherts zum Verkauf ihres Ferienappartements zum halben Preis überreden. Andy tritt beim Baden in einen Seeigel und wird von Hannelore und Elke verarztet. Hannelore bemüht sich umsonst, die beiden auf einen Hochzeitstag festzulegen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Die Wicherts von nebenan - DVD 12
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Folge 34: 'Die Heide, Hannelore und Hotels' Martin, der Bekannte von Elke und Andy, wurde erwischt, als er mit einer gefälschten Scheckkarte an einem Geldautomaten hantierte. Jetzt muss er ins Gefängnis. Familie Wichert ist bemüht, dem noch nicht vorbestraften und an Diabetes leidenden Martin zu helfen. Oma Käthe versucht, bei Dr. Dr. Gürtler Unterstützung zu finden. Eberhard bespricht Martins missliche Lage mit Hannelore. Schliesslich kann Frau Tenstaag ihre weitläufigen Beziehungen spielen lassen. Martin wird zu acht Monaten Haft mit Bewährung verurteilt. Hannelore geht weiter auf Inspektionsreise, um Hotels zu testen. Diesmal wird sie von ihrem Mann begleitet. Ausser einem seltsamen Gericht namens 'Hoppel Poppel' gibt es in diesem Hotel allerdings kaum etwas zu beanstanden. Das Ehepaar Wichert kann die Reise in die Heide wie einen Urlaub geniessen. Als die beiden wieder in Berlin sind, veranstaltet Frau Tenstaag ein grosses Fest. Folge 35: 'Mallorca, auf und davon' Die Wicherts fahren nach Mallorca. Am Flugplatz werden sie von ihrem alten Freund Paco abgeholt. Die Ferienhausanlage ist mittlerweile ziemlich verfallen. Viele der alten Besitzer haben verkauft. Im Wichtertschen Haus waren Eindringlinge, Haschkrümel im Aschenbecher sprechen für sich. Andy ist eifersüchtig auf den Fischer José, der Elke schöne Augen macht. Elke berichtet Hannelore, dass sie im vierten Monat schwanger ist. Eberhards Urlaubsglück wird von Nachrichten aus der 'Möbelunion' getrübt. Martin hat herausgefunden, dass Tenstaag Geld vom Firmenkonto illegal abgezweigt hat, deshalb will er sofort nach Berlin zurück. Hannelore soll sich währenddessen um den Verkauf des Ferienhauses kümmern, bevor die Preise noch mehr fallen. In Berlin gibt es inzwischen wegen Tenstaag eine Auseinandersetzung zwischen Uschi und Käthe. Folge 36: 'Das Krokodil' Eberhard will zurück nach Berlin, aber schon auf dem Flughafen von Mallorca kehrt er um: Er braucht dringend Erholung und vertraut Tenstaag. Durch einen Anruf erfährt er, dass es in der Möbelunion bestens läuft. Auf langen Strandspaziergängen will Makler Kraemer die Wicherts zum Verkauf ihres Ferienappartements zum halben Preis überreden. Andy tritt beim Baden in einen Seeigel und wird von Hannelore und Elke verarztet. Hannelore bemüht sich umsonst, die beiden auf einen Hochzeitstag festzulegen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot